Grüne Säfte

 

Grüne Gemüse zählen zu den mikronähstoffreichsten unter allen Gemüsesorten und der aus ihnen gewonnene Saft verfügt über einen immensen therapeutischen Nutzen.

 

Sie sind Lebensmittel und kraftvolle Medizin zugleich.

 

Durch Gemüsesäfte können wir Mengen an rohem Gemüse aufnehmen, die wir in Form von Salaten niemals essen würden bzw. verdauen könnten.

 

So können große Mengen an heilendem und basischen Gemüse mit all seinen segensreichen Inhaltstoffen aufgenommen werden ohne die Verdauung zu belasten.

 

Durch das Entsaften wird die ballaststoffreiche Zellwand der Pflanzen aufgebrochen und das nährstoffreiche Zellwasser ausgepresst. Die enthaltenen Nährstoffe können ohne große Verdauungsarbeit in maximal großer Menge vom Körper absorbiert werden.

 

Grüne Gemüsesäfte aus Gemüsesorten wie grünem Blattgemüse, Kohlgemüse, Kräutern und Co sind allen anderen Gemüsesorten vorzuziehen. Aufgrund ihrer hohen Zelldichte versorgen sie uns mit großen Mengen an Nährstoffen allen voran dem großen Entgifter Kalium, Magnesium, natürlichen Folaten und basischen Verbindungen, wie den Citraten.

 

Als Nährstoffbomben erlauben die grünen Säfte unseren Zellen in reichlich Kalzium, Eisen, Vitamin K1 und primären Antioxidantien ( Vitamin E, ß-Carotin, Vitamin C, Gluthation) zu baden. Hinzu kommt die Fülle besonders wertvoller sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe in grünen Gemüsesäften, allen voran die Bioflavonoide, Glucosinolate, Carotinoide, Chlorophyll und Chlorophyllin. Die Carotinoide bilden das Provitamin (Vorform) des Vitamin A. dieses ist maßgeblich an der Reparatur der Tight Junctions (Verbindungsstellen der Darmzellen) beteiligt.

 

Haben sie weitere Fragen zu den Grünen Säften -sprechen sie mich einfach an.

 

kontakt@essconcept.de

05142-987 45 37

https://shop.ancenasan.de/

Gutscheincode 10%: TH1362Kr

 

 



Klartext Ernährung

Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann

 

Die Antwort auf alle wichtigen Fragen, wie Lebensmittel vorbeugen und heilen

Ein einzigartiges Wissensbuch zum Thema Gesunde Ernährung und ein Plädoyer für einen nachhaltige Lebensweise.

Endlich mal ein Buch, welches in einfachen klaren Worten beschreibt, wie Ernährung unsere Gesundheit positiv beeinflussen kann und vor allem welche Lebensmittel uns Wohlbefinden schenken. Es ist ein klare Linie erkennbar, die durch die Mythen der unterschiedlichen Ernährungswege führt.


Das-alles-verwenden- Kochbuch

Andrea Sokol

 

Eine pflanzenbasierte Zero-Waste-Küche


Kraftsuppen nach der Chinesischen Heilkunde

Karola Schneider

 

Wohltuende und stärkende Fünf-Elemente-Suppen für die westliche Küche


TOXfrei - denn Detox ist kein Mythos

Dipl. oec.troph. Nadia Beyer

 

Ein Fundus von Wissen über körpereigene Entgiftungsprozesse, welche Faktoren die Fähigkeit der Entgiftung wesentlich beeinträchtigen können und welche Methoden sich heute eignen, um zeitgemäß und effektiv auszuleiten.

Ein wertvoller Wegweiser für Menschen, die ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen und lernen möchten, was sie selbst bei chronischen Erkrankungen u.a. Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, tun können